Nachhaltige Entwicklung

Gesunde Kids- Gesundheitstag im FEZ

Projekttag empfohlen für Klasse 5 und 6

Gesunde Ernährung, gesunder Sport, seelisches Wohlbefinden und Zufriedenheit. Nichts ist wichtiger als die Gesundheit der Kinder. In Kindheit und Jugend wird der Grundstein für ein gesundes Erwachsenenalter gelegt. Kindergesundheit ist deshalb auch ein wichtiges Präventionsthema. Mit den Gesundheitstagen möchte das FEZ Berlin ein Bewusstsein für körperliches und seelisches Wohlbefinden schaffen. Kinder sollen dafür sensibilisiert werden, dass man viel für einen gesunden Körper tun kann. Das fängt bei der richtigen Ernährung an, geht aber weiter über Bewegung und Vermeidung von negativen Einflüssen auf den Organismus! Gesundes Verhalten will gelernt sein, deshalb ist es wichtig, dass regelmäßige Gesundheitsaufklärung stattfindet. Dabei meint Gesundheit nicht nur gesunde Ernährung und Sport, sondern auch seelisches Wohlbefinden und Zufriedenheit. Dazu gehören Angebote zur gesunden Ernährung, für mehr Bewegung, regelmäßige Entspannung sowie zur Steigerung der sozialen Kompetenz.

4 Gesundheitsthemen in 8 Workshops:

Bewegung mit Spaß
„Fit wie ein Turnschuh“
In spielerischer Form werden Kinder an sportmotorische Aufgabenstellungen in einem kleinen Fitneßtest herangeführt. Hierbei wird getestet, wie gut Kinder sich bewegen können und wie gut ihre Bauchmuskeln, Rückmuskeln, Beinmuskeln und Armmuskeln sind. Am Ende gibt es die Urkunde „Fit wie ein Turnschuh“

Sinne und Wahrnehmung
„Fitte und gesunde Füße“
„7 Sinne macht das Sinn?“
Sinneswahrnehmungen bestimmen unser Leben. Über unsere sieben Sinne erschließen wir uns die Umwelt und uns selbst. Die Sinne sind sozusagen die „Antennen“ über die der Mensch Erfahrungen über sich und seine Umwelt sammelt. In diesem Workshop erkunden die Kinder, welche Sinnesorgane sie besitzen und welche Funktionen sie haben. Dabei spielen unteranderem die Füße, Augen, Nase und Ohren eine wesentliche Rolle.

Gesunde Lebensweise
In diesem Workshop gehen die Kinder auf verschiedene Themen der gesunden Lebensweise ein z.B.
Ist Zucker schädlich und Salz gefährlich?  
Leben Bio-Konsumenten und Vegetarier gesünder?           
Brauche ich künstliche Vitamine? Was ist gesundes Essen?
Kann man Klugheit eigentlich essen?
Warum ist Rauchen ungesund?
Warum braucht man Sonnen-Schutz?

Innere Stärke – Ruhige Momente helfen beim Wohlfühlen“
Innere Stärke (Resilienz) ist die seelische Widerstandsfähigkeit, die den Kindern hilft    auch schwierige Situationen, Rückschläge und Krisen im Leben zu meistern – und daran sogar zu wachsen. Ein Gleichgewicht von Aktivität und Ruhe ist wichtig, damit sich die Kinder wohlfühlen, Kräfte sammeln und Spannungen abbauen können.
Bezugnehmend auf die nicht so einfache Lebenssituation der Kinder während der Corona Pandemie, wird den Kindern hier ein kleines Handwerkzeug mit auf den Weg gegeben, dass den Kindern helfen soll, auch in schwierigen Situationen ihren Alltag zu meistern.
(7 Säulen der Resilienz)

 

Empfehlenswert für die Fächer: Sachunterricht, Naturwissenschaften, Lebenskunde
Kompetenzen: Akzeptanz von Vielfalt (Diversität) und Empathie. Solidarisches Verhalten und Mitverantwortung werden gefördert. Bildung für nachhaltige Entwicklung und lernen in globalen Zusammenhängen
Zielgruppe: 5. und 6. Klasse
Termine: 11.6., 12.6., 13.6.2024, 10- 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: bis spätestens 10 Tage vor gewünschtem Termin
Kapazität: 120 Teilnehmende/Tag
Kosten: € 4,- p. P., Begleiter*innen frei
Kontakt: allgemeine Anfragen T. +4930-53071-333, buchung(at)fez-berlin.de,
Anfragen zu Inhalten und Terminen Katrin Thurow, T. +4930-53071-467, k.thurow(at)fez-berlin.de


Termine finden Sie im Ticketshop oder auf Anfrage.